Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ABAPéro

16. Oktober, 18:00

Veranstaltung Navigation

Flyer PDF

Fabrikgässli Biel – genossenschaftliche Wohnvielfalt

Treffpunkt:
18:00 Uhr, Biel, Neuengasse Nr. 9, vor dem Gebäude

Die Stadt Biel vergibt Bauland im Baurecht in der Nähe des Bahnhofs im Wettbewerbsverfahren. Die Genossenschaft FAB-A wird eigens gegründet, bewirbt sich mit ihrem autofreien Siedlungskonzept für das Fabrikgässli und erhält den Zuschlag. Die Genossenschaft kann 2014 auf dem 1‘536 m2 grossen Areal Fabrikgässli in Biel eine nachhaltige Wohnsiedlung beziehen welche dem Minergie-P-Standard und den Zielen der 2000-Watt-Gesellschaft entspricht. Auf der L-förmigen Parzelle, welche schwierigen Randbedingungen unterlag, entwickelte das Bieler Architekturbüro :mlzd zwei Volumen (3-geschossig mit Attika) bestehend aus einen Stadthaus und einem Hofhaus. Parallel zur Neuengasse bildet der Gebäudeteil Stadthaus einen städtebaulichen Abschluss des Strassenraums. Dort sind im Erdgeschoss die Gemeinschaftsräume und drei Wohnateliers angeordnet. In den oberen Geschossen befinden sich weitere Wohneinheiten, welche mittels Laubengangs erschlossen werden. In der Hofsituation liegt das zweite Volumen entlang einer über 50 m langen Brandmauer. Hofseitig befinden sich Duplexwohnungen, welche mittels Oberlichter und Überhöhung die einseitige Situation kompensieren. Insgesamt wurden zu den Wohnateliers und den fünf Duplexwohnungen weitere 12 Wohneinheiten (2 bis 4 Zimmerwohnungen) realisiert. Ergänzt wird das Angebot mit einem Gästezimmer und einer Dachterrasse mit Waschpavillon.

Führung:
Vilma Köhler-Roth ist ABAP-Mitglied und dipl. Bauingenieurin FH. Sie wird uns durch die Siedlung führen, welche in Hybrid-Bauweise für 8.1 Mio. realisiert wurde. Vilma hat für das Büro E+P Architekten die Bauleitung durchgeführt. Sie waren die Subunternehmer von b+p Baurealisation. Mittlerweile feierte die Siedlung am 31. August 2019 ihr fünf jähriges Bestehen.
Claude Marbach ist Architekt und Partner im Architekturbüro :mlzd. Die Planung erfolgte durch Herrn Claude Marbach, welcher auch Mitbegründer der Genossenschaft FAB-A ist.

Details

Datum:
16. Oktober
Zeit:
18:00

Veranstaltungsort

Biel Neuengasse 16
Neuengasse 9
Biel, 2502 Schweiz
+ Google Karte