Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ABAPéro

28. März, 17:00

Veranstaltung Navigation

Alte Feuerwehr Viktoria AVK
Führung: Manfred Leibundgut und Olivia Kaufmann
Flyer PDF

Treffpunkt
17:00 Innenhof der Alten Feuerwehr Viktoria, Viktoriastr. 70a; Bus Nr. 10 oder Tram Nr. 9 bis Haltestelle Viktoria
Ab 18:15 Vortrag und Diskussion im Atemschutzraum / «Plattform» direkt neben dem Restaurant Löscher
Ab 19:15 Apéro im Löscher
Später Eintreffende können gut erst auf 18:15 zum Vortrag kommen.

Früher hat man hier u.a. Feuerwehrschläuche ausgerollt, auf Notruf bereitgestellte Löschfahrzeuge fahrtüchtig beladen, den Wagenpark gewartet und vieles mehr… bis 2015 die Berufsfeuerwehr ausgezogen ist.
Heute ist die AFV ein beliebter und vielfältiger Quartiertreffpunkt mit Künstlerateliers, Werkstätten, Urban Gardening, Musikkeller, Läden, Restaurant und rund 100 Flüchtlingen in der Kollektivunterkunft im 1. Stock.
Wie es mit nachbarlicher Unterstützung zur Umnutzung gekommen ist und wie sich die KMU’s und Ateliers – 3 davon werden wir besuchen – den ökonomischen und künstlerischen Herausforderungen stellen, werden wir auf dem Rundgang erfahren. Vom bombensicheren Feuerwehrturm, der zum Wahrzeichen der von 1936 von Hans Weiss erstellten Feuerwehrkaserne wurde, geniessen wir die einzigartige Aussicht auf das umliegende Quartier. Der anschliessende Vortrag orientiert uns über den Prozess der Etablierung der AFV, deren Verankerung in der Nachbarschaft und über ihre unsichere Zukunft.

 

Details

Datum:
28. März
Zeit:
17:00

Veranstaltungsort

Alte Feuerwehr Viktoria
Viktoriastrasse 70
Bern, 3013 Schweiz
+ Google Karte
Webseite:
http://www.altefeuerwehrviktoria.ch