Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ABAPéro

27. März, 18:30

Veranstaltung Navigation

Erst die Hülle, dann der Inhalt?

Wettbewerbe aus der Sicht von Genossenschaften
Flyer PDF

Referentin:
Claudia Thiesen, Dipl.-Ing. Architektin SIA

Architekturwettbewerbe gelten als Garant für qualitätsvolles Planen und Bauen. Grössere Bauprojekte von Wohnbaugenossenschaften werden in der Regel über Wettbewerbe lanciert. Dies wird vorausgesetzt als Bedingung bei Landabgabe seitens Stadt, bei der Suche nach geeigneten Siedlungsformen und innovativen Wohnmodellen oder zur Evaluation passender Teams. Taten sich vor einigen Jahren viele Genossenschaften noch schwer mit der Dominanz der ArchitektInnengilde in Juries, werden inzwischen Nachhaltigkeitsaspekte, Kosten oder Wohnqualitäten gleichermassen mitbewertet und diskutiert.
Nicht immer sind die BauträgerInnen von Beginn an einbezogen. In Bern und Zürich werden Planungen seitens Stadt weit vorangetrieben, bevor Baurechte ausgeschrieben werden. Dabei gilt es, genügend Spielraum für die Zielsetzungen der künftigen Nutzenden zu lassen. Beispiele aus Wettbewerbsverfahren der letzten Jahre beleuchten diesen Anspruch sowie die Rolle der beteiligten Genossenschaften.

Details

Datum:
27. März
Zeit:
18:30

Veranstaltungsort

Münzrain 10, Seminarraum
Münzrain 10
Bern, 3011 Schweiz
+ Google Karte